Wir vom Verein Menschen treffen Menschen Köln e.V. sind Idealisten. Wir wollen tatsächlich die Welt verändern, vor allem die Barrieren in unseren Köpfen. Der Anfang ist gemacht: Unser Café inSide schafft den Raum, um offene Begegnungen zwischen Menschen zu erleben und zu lernen. Wir sind aber auch Realisten. Wir wissen, dass es mehr als uns Vereinsmitglieder braucht, um die Welt zu verbessern – wenn auch erst einmal nur in Köln.

 

Du willst mitmachen?

Das ist super! Wir freuen uns über jeden, der sich bei uns engagieren will, ob in Verein oder Café – egal, welche Interessen, Beeinträchtigungen und Fähigkeiten Du mitbringst.

Es gibt ganz viele Möglichkeiten!

Du kannst uns z.B. ehrenamtlich im Café unter die Arme greifen, in der Küche, hinter der Theke oder im Büro, mit der Bühnentechnik, im Veranstaltungsmanagement, beim Einkaufen, Flyer verteilen, oder oder oder…

Aber auch bei der Vereinsarbeit von Menschen treffen Menschen Köln e.V., dem Träger des inSide Cafés, sind engagierte Leute herzlich willkommen. Vielleicht hast Du Lust, uns bei Ausschreibungen, Fundraising, oder Networking zu helfen?

 

Was heißt Engagement im inSide?

Wir formulieren Engagement-Angebote, die Du annehmen kannst.

Wir wollen Dich nicht zeitlich „verhaften“ und gleich erwarten, dass Du Dich für drei Jahre verpflichtest.

Uns ist wichtig, dass Engagement und die Zeit, die Du einsetzt, für Dich passen. Wie wäre es mit zwei Stunden pro Woche?

Was wir uns von Dir wünschen: Kommunikationsbereitschaft und Zuverlässigkeit.

Zwei Menschen mit Einkaufstaschen
Zwei Menschen in der Küche

Kontakt

Das passt? Dann melde Dich am besten bei engagement-tandems@menschen-treffen-menschen.koeln. Hinter Engagement-Tandems steht ein Projekt-Team unseres Vereins. Frank, Matthias und Ulrike kümmern sich darum, dass alle, die sich bei uns engagieren möchten, die für sie beste Möglichkeit finden. Und sich eventuell mit einer anderen Person zu einem Tandem zusammenschließen. Wir freuen uns auf Dich!

Aktuelle Engagement-Möglichkeiten

  • Unterstützung Konzeption Nachhaltigkeitskonzept
  • Fotografieren
  • 1x im Monat: Großeinkauf im Handelshof mit Auto